Warum empfehlen wir TeamUp?

Nadine Brecht TeamUp Trainee, Schwerpunkt Innovation / Digitalisierung, Vereinigte Volksbank Böblingen Zukunftsorientierte, spannende Inhalte und die Chance, etwas voranbringen zu können, motivieren mich.
Brecht_Detail_1648x1000_2.jpg

Zukunftsweisende Karriere – unverhofft in der Finanzbranche

Schon während meines Studiums hat mich die Idee eines „Trainings on the Job“ begeistert, bei dem ich in verschiedene Bereiche hineinschnuppern kann und unterschiedliches wichtiges Werkzeug für meinen weiteren beruflichen Werdegang an die Hand bekomme. Die wichtigsten Kriterien bei der Wahl eines Traineeprogramms waren für mich zukunftsorientierte und spannende Inhalte – sowie natürlich die beruflichen und persönlichen Weiterentwicklungsmöglichkeiten. Bei der Suche hatte ich eine Branche allerdings zunächst noch nicht ins Auge gefasst: die Finanzbranche.

Doch dann bin ich auf das Traineeprogramm TeamUp mit dem Schwerpunkt  Innovation / Digitalisierung gestoßen und war sofort Feuer und Flamme. Die Programminhalte stimmten genau mit meinen beruflichen Interessen und Wünschen überein. Zusätzlich war ich davon begeistert, dass die Vereinigte Volksbank als mögliche „Homebase“ – eine Genossenschaftsbank in der von mir bevorzugten Region –  diesen Wunschschwerpunkt anbietet.

Aktive Gestaltung des digitalen Wandels

Berührungspunkte mit dem Thema Innovation und Digitalisierung hatte ich bereits während des Studiums. Zudem habe ich direkt nach meinem Abschluss als Online-Marketing-Consultant gearbeitet, wodurch ich zusätzlich erste praktische Erfahrungen in diesen Bereichen gesammelt habe. Viele Branchen, so auch die Finanzbranche, befinden sich durch die Digitalisierung in einem wichtigen Veränderungsprozess. Sie stehen vor der großen Herausforderung, den digitalen Wandel aktiv voranzutreiben, um für die Zukunft gerüstet zu sein.

Diese Herausforderung anzunehmen reizt mich sehr und war meine Hauptmotivation für die Bewerbung bei TeamUp. Ich freue mich, dass ich als Trainee die Chance erhalte, die Digitalisierung und innovativen Themen in der Genossenschaftlichen FinanzGruppe aktiv mitzugestalten und damit Teil dieses wichtigen und zukunftsweisenden Veränderungsprozesses zu sein.

Erfolgreiche Bewerbung auch ohne Branchenerfahrung

Insgesamt habe ich den kompletten Bewerbungsprozess als sehr angenehm und transparent empfunden. Zu Beginn hatte ich großen Respekt davor, mich als Bewerberin zu präsentieren, da ich zuvor noch keine Erfahrung in der Finanzbrache gesammelt hatte, weder durch eine Ausbildung noch durch Praktika. Doch meine Zweifel haben sich während der Bewerbungs- und Auswahlphase als vollkommen unnötig erwiesen.

Nachdem ich erfolgreich am Assessment Center (AC) teilgenommen hatte, begann bereits ein lockerer Austausch mit den Programmverantwortlichen der DZ BANK und der Vereinigte Volksbank. So konnte ich schon vor dem Start des Programms die sehr angenehme Kultur des Miteinanders und der Offenheit innerhalb der FinanzGruppe erleben.

Auch meinen Arbeitsvertrag habe ich sehr zeitnah nach der Zusage erhalten, und ich habe ihn ohne zu zögern unterschrieben. Denn neben einem gut strukturierten Programm bekomme ich auch heute schon eine klare Perspektive für die Zukunft. Als Mitarbeiterin der Vereinigte Volksbank kann ich meinen Weg nach erfolgreichem Programmabschluss konsequent fortsetzen.

  • Dietz_Uebersicht_1024x640.jpg

    Sebastian Dietz

    Ehemaliger TeamUp Trainee, heute Mitarbeiter Finanzcontrolling in der VR-Bank Starnberg-Herrsching-Landsberg, gibt Einblicke in den Verlauf seines Traineeporgramm.

    Zum Erfahrungsbericht
  • Feser_Uebersicht_1024x640.jpg

    Julian Feser

    Ehemaliger TeamUp Trainee, heute Firmenkundenbetreuer in der Vereinigten Volksbank Böblingen, berichtet über seinen Weg in das Nachwuchsprogramm der DZ BANK – vom Auswahlverfahren über das erste Kennenlernen des Teams bis zum ersten Arbeitstag.

    Zum Erfahrungsbericht